ReNoLine

Wichtige Info für BEA-Nutzer

11:36 12 Februar in System und Technik

Entgegen der Ankündigung der Brak https://bea.brak.de/2020/02/11/12-02-2020-bea-update-sessionabbrueche-zw-0200-0630-uhr-moeglich/ ist die Webplattform aktuell nicht erreichbar. Im Augenblick ist nicht bekannt, wie lange die Störung noch besteht. Wir informieren Sie, sobald die Plattform wieder erreichbar ist. MFG Ihr ReNoStar-Team...

Wichtige Information für Legal Office-Kunden mit Schnittstelle Online-Mahnverfahren

09:52 13 Januar in System und Technik

Widerspruch im Mahnverfahren muss maschinell lesbar sein Seit dem 1. Januar 2020 müssen Widersprüche in Mahnverfahren von Rechtsanwälten und Inkassodienstleistern maschinell lesbar eingereicht werden! Dies geht aus den Vorschriften der §§ 689 und 702 der Zivilprozessordnung hervor. Die amtlichen Vordrucke dürfen nicht mehr benutzt werden! Was bedeutet...

Wichtige Information für ReNoFlex-Kunden mit Schnittstelle Online-Mahnverfahren

09:50 13 Januar in System und Technik

Widerspruch im Mahnverfahren muss maschinell lesbar sein Seit dem 1. Januar 2020 müssen Widersprüche in Mahnverfahren von Rechtsanwälten und Inkassodienstleistern maschinell lesbar eingereicht werden! Dies geht aus den Vorschriften der §§ 689 und 702 der Zivilprozessordnung hervor. Die amtlichen Vordrucke dürfen nicht mehr benutzt werden! Was bedeutet...

Wichtige Update-Information für alle ReNoStar-Kunden mit Schnittstelle Online-Mahnverfahren

14:46 10 Januar in System und Technik

Widerspruch im Mahnverfahren muss maschinell lesbar sein Seit dem 1. Januar 2020 müssen Widersprüche in Mahnverfahren von Rechtsanwälten und Inkassodienstleistern maschinell lesbar eingereicht werden! Dies geht aus den Vorschriften der §§ 689 und 702 der Zivilprozessordnung hervor. Die amtlichen Vordrucke dürfen nicht mehr benutzt werden! Was bedeutet...

Wichtig: Obligatorische neue Version der beA-Schnittstelle

16:36 25 November in Allgemein

Ein Problem in der Anhangverschlüsselung mit der Struktur des EGVP hat dazu geführt, dass Nachrichten mit Anhängen ggf. nicht mehr von Seiten des Gerichts verarbeitet werden konnten. Ihre beA-Nachrichten können nun wieder über die Schnittstelle versendet werden. Wenn Sie bereits die beA-Schnittstelle im Einsatz haben, so laden...

EILMELDUNG beA!!

12:40 22 November in System und Technik

BRAK schaltet Schnittstelle vorerst ab. Bitte empfangen und versenden Sie Ihre Nachrichten zunächst über das beA-WebPortal. BRAK schaltet die beA Schnittstelle vorerst ab, da ein Fehler im neuen Verschlüsselungsmechanismus entstanden ist. Bitte nutzen Sie daher den beA WebClient sowohl für den Empfang, als auch für den...