ReNoStar e-Akte

ReNoStar e-Akte – Treibstoff für die Wertschöpfung Ihrer Kanzlei

Ihre Kanzlei – ganz gleich ob Sie Anwalt oder Notar sind – muss nach kaufmännischen Gesichtspunkten geführt werden. Das heißt: Die arbeitsprozess- und zeitoptimierte Organisation ist eine entscheidende Voraussetzung, um dauerhaft erfolgreich zu sein und ‚wachsen’ zu können.

Die elektronische Akte (e-Akte) rückt in den Fokus aller Rechtsdienstleister und Gerichte, denn der elektronische Rechtsverkehr ist ein zwingender Schritt auf dem Weg in eine durchgängig digitale Kommunikation sowie auf dem Weg, Arbeitsabläufe in der Kanzlei flüssiger und effizienter zu gestalten.

Die ReNoStar e-Akte vereinfacht und beschleunigt die allgemeine Arbeit in Ihrer Kanzlei. Jede Akte steht allen Bearbeitern gleichzeitig und ständig zur Verfügung, suchen entfällt. Der Versand aller Dokumente erfolgt elektronisch und per Knopfdruck. Die Zuordnung aller eingehenden Dokumente zur Akte ist ebenfalls nur noch einen Mausklick entfernt. Die Recherche zur Dokumentenerstellung erfolgt online – vom gegnerischen Schreiben über Entscheidungsdatenbanken bis zu juristischer Fachliteratur. Alles einfach im direkten Zugriff ohne Medienbrüche. Auch jedes digitale Diktat wird automatisch der Akte zugeordnet.

Durch elektronische, weitgehend automatisierte Vorgänge von der Rechtsschutz-Deckungsanfrage über die Abrechnung bis zur Buchhaltung steigern Sie den Nutzen für Ihre Kanzlei zusätzlich.

Keine Angst vor der Digitalisierungswelle. Nutzen Sie den Schwung und surfen Sie darauf!

surfer

Digitalisierung – rundum sorglos

Wer die zunehmende Digitalisierung als Chance für seine Kanzlei versteht, der wird auch verstehen, dass die IT nun zu einer unternehmenskritischen Infrastruktur wird. Im kommerziellen Bereich ist dies den Nutzern bereits seit vielen Jahren klar und dort handelt man entsprechend.

  • Einfach gesagt: Ohne IT geht es nicht! Die IT ist ein entscheidender Produktionsfaktor
  • Daraus wiederum folgt, dass die IT einer Kanzlei höchste Verfügbarkeitsanforderungen erfüllen muss.
  • Software und Hardware bilden ein komplexes System, das als Funktionseinheit betrachtet werden muss.
  • In einem solchen System muss die Softwarelandschaft stets aktuell gehalten werden, um alle Sicherheitsanforderungen abzubilden und gleichzeitig fachlich up-to-date zu sein.
  • Zusätzlich sind Datenschutz und Datensicherungen auf hohem Niveau unabdingbar.
  • Die durchgängig sichere Funktion kann nur ein Komplettanbieter gewährleisten, der Verantwortung für das Ganze übernimmt – ein Generalunternehmer!

ReNoStar ist der einzige Anbieter auf dem Markt der juristischen Systemlösungen, der diese komplette Bandbreite abbildet und Verantwortung für lauffähige Systeme übernimmt.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Ständige Verfügbarkeit aller fallrelevanten Informationen zur Akte
  • Gleichzeitiges, paralleles Arbeiten in einer elektronischen Akte möglich
  • Effizienzsteigerung durch weniger manuelle Tätigkeiten, wie z.B. Akten und Dokumente einsortieren und heraussuchen,     Wiedervorlagen umstecken und neu organisieren, händische Organisation des Postausgangs, etc.
  • Minimierung von Haftungsrisiken durch elektronische Fristen- und Wiedervorlagenverwaltung
  • Mobiles Arbeiten in der Akte ohne Mitnahme der dicken Papierakte
  • Reduzierung der Kostenquote durch Porto- und Materialkostenersparnis

 

ReNoStar e-Akte beinhaltet
  • Digitale Verarbeitung von Anfang bis Ende ohne Medienbrüche
  • Optimierter Workflow für Ihre Kanzlei
  • Versand von Dokumenten per Mausklick über beA, ePost Brief, verschlüsselte E-Mail,…
  • Digitale Rechercheergebnisse einfach in die Akte übernehmen
Einsparungspotenzial durch die e-Akte

Mit Einführung der Elektronischen Akte entfallen die Wartungskosten für Schnittstellen der elektronischen Kommunikation, die Sie möglicherweise schon gebucht haben. Das sind:

  • Tobit / Kerio-Schnittstelle
  • Scan-Schnittstelle
  • beA bzw. EGVP (ElRV / OMV) und JustizClient
  • Versand über ePost
  • eConsult / Drebis
SWPO wichtiger Bestandteil der e-Akte

Die Einführung der Elektronischen Akte ergänzt die Inbetriebnahme unserer Wartungsdauerleistung.

Die Wartungsdauerleistung „Software-Wartung PLUS Online“ bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Analytische Leistungen
  • Zeitnahe Produktversorgung inkl. automatischer Installation von ServicePacks und Updates
  • Informationsversorgung inkl. Schulungsmaßnahmen und vergünstigte Inbetriebnahme
  • Unterstützung bei technischen Arbeiten

Nutzen Sie die vielen Vorteile zu einem attraktiven, transparenten Preis

Hinweis bzgl. digitalem Briefkopf und digitaler Unterschrift

Für die vollständige Inbetriebnahme der elektronischen Akte und bei Verwendung von vorgedruckten Briefbögen nutzen Sie unseren Service des digitalen Briefkopfes und der digitalen Unterschrift. Damit zaubern Sie im Rahmen der Freigabe im Handumdrehen Ihre Unterschrift unter den Schriftsatz. Der von Ihnen gelieferte Briefkopf muss bestimmten Anforderungen entsprechen. Die Einrichtung kostet Sie einmalig € 24,50 je Anwalt. Gern bieten wir Ihnen zusätzlich eine Coporate-Identity-Beratung und weitere digitale Produkte, wie QR-Codes oder E-Mail-Vorlagen an.

 

Wenn Sie weitere Fragen zur e-Akte haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter. Diese erreichen Sie unter 06022/2055-414.

Fazit

Jede Rechtsanwalts- oder Notariatskanzlei, die sich heute im Markt behaupten will, muss auch kaufmännisch agieren.

Dazu ist die e-Akte eines der entscheidenden Werkzeuge. Sie vereinfacht und beschleunigt die allgemeine Arbeit in der Kanzlei. Jede Akte steht allen Bearbeitern gleichzeitig und ständig zur Verfügung, suchen entfällt. Der Versand elektronischer Dokumente erfolgt auf Knopfdruck. Die Zuordnung eingehender Dokumente zur Akte ist ebenfalls nur noch einen Mausklick entfernt. Die Recherche zur Dokumentenerstellung erfolgt online in den unterschiedlichsten digitalisierten Medien – vom gegnerischen Schreiben über Online-Entscheidungsdatenbanken bis zu juristischer Fachliteratur. Alles einfach im direkten Zugriff.

Durch elektronische, weitgehend automatisierte Vorgänge von der Abrechnung bis zur Buchhaltung steigt der Nutzen einer Kanzleisoftware und der darin geführten e-Akte weiter an.

zurück